11 Januar 2016 0

„Mein Kampf“ wird ein Bestseller: eine Zufälligkeit?

Nach dem 70-jährigen Verbot ist „Mein Kampf“ von Hitler in Deutschland wieder legal. Aber dieses Werk kann man auf keinen Buchregale finden: alle Exemplaren des Buches wurden schon im Vorverkauf vergrifft. Die erste Ausgabe bestand aus 4.000 Bücher, und die Anzahl der Leser, die „Mein Kampf“ bestellt haben, ist 15.000. Die ungeduldige Leser warten jetzt auf die zweite Ausgabe. Unglaubliche Popularität für ein mittelmäßiges und rassistisches Werk, das in der Vergangenheit zum Holocaust und dem Zweiten Weltkrieg führte. Oder…

Foto: © Flickr/La Real noticia

Es wäre unglaublich, wenn die Ursachen nicht so offensichtlich wären.

Auf der Karte können Sie die letzten Verbrechen, die mit der Flüchtlingsfrage verbunden sind, sehen:

  • In Deutschland erkennte man über sexuelle Attacken der Muslimen in 5 Städte (Köln, Hamburg, Bielefeld, Stuttgart, Frankfurt), und das sind nur die aufgedeckte Fälle;
  • In Schwedischer Stadt Kalmar wurden 15 jungen Frauen sexuell belästigt. Die Behörden benachrichtigen die Frauen vorsichtig zu sein;
  • Finnische Polizei warnte vor der geplanten sexuellen Attacken der Flüchtlingen;
  • Der Polizeichef in Wien empfiehlt die Frauen allein auf den Straßen nicht zu spazieren.

Foto: © www.dailymail.co.uk

In dieser Situation kann man verstehen, warum sich nicht nur in Deutschland, sondern allgemein in Europa die neo-nationalistische Stimmungen verstärken. Eine Explosion ist nicht so weit, wie man vermuten kann. Und wie versuchen die Behörde die Bevölkerung zu beruhigen? Henriette Reker, die Oberbürgermeisterin von Köln, sieht keine Hinweise auf Flüchtlinge als Täter!

 

Henriette Reker

Foto: © commons.wikimedia.org/Raimond Spekking

Das schlimmste ist, dass diese Flüchtlingslawine und barbarische Zerstörung der europäischen Zivilisation, Hohn und Spott über die europäischen Werte, sorgfältig geplant wurden. Der Besteller ist klar: die USA und ihre Verbündete. Wozu? Um Europa zu schwachen und europäische Wirtschaft zu ruinieren, an der östlichen Grenze die Militärstützpunkte gegen Russland zu schaffen (zurzeit ist es nicht genug für die USA), die Ukraine, Baltische Staaten, Georgien als die Pufferzone zwischen der USA-Vasallen und Russland zu verwenden. Die unabhängige Politik von Deutschland und Frankreich ist nicht mehr aktuell, und der Sturz der EU-Kurse ist die Frage von einigen Jahren.

Am Ende möchte ich ein Zitat der weltberühmten Filmmacher Emir Kusturica angeben:

Foto: © commons.wikimedia.org/Fisto 

„Die Krise wird dauern, weil sie nicht von sich selbst erschien, die wurde in irgendwelcher Küche gekocht. Wenn ich nicht Recht habe, dann warum die Flüchtlingen aus Syrien (das genauso wie Jugoslawien systematisch zerstört wird) nicht in der Türkei bleiben, oder warum Saudi Arabien ihnen mit 2-3 Millionen Zelten versorgt?“.


comments powered by Disqus