26 Juni 2015 0

Poroschenko billigt Einsatz von ausländischen Truppen gegen Donbass

Es ist also so weit. Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat das entsprechende Gesetz unterschrieben, das den Einsatz von ausländischen Truppen in der Ukraine erlaubt. Offiziell heißt es zwar "Friedenseinsatz", aber im Endeffekt wird das ganze wie ein richtiger Krieg aussehen.

Foto: © Flickr/U.S. Embassy Kyiv Ukraine

Seit März dieses Jahres bittet die Kiewer Regierung die UNO und die EU um Friedenstruppen, um die Milizen im Osten des Landes zu bekämpfen. Bis jetzt waren dennoch die Perspektiven einer ausländischen Beteiligung im Donbass unklar.

Ob das neue Gesetz Kiew helfen wird den Krieg gegen die eigene Bevölkerung weiterzuführen, werden wir wohl schon bald beobachten können.


comments powered by Disqus