02 September 2015 0

Russland schliesst Euro und Dollar als Handelswährungen aus

Quelle: www.schweizmagazin.ch

Russlands Präsident Wladimir Putin hat ein Gesetz unterzeichnet, das den amerikanischen Dollar und den Euro aus dem Handel zwischen den GUS-Ländern ausschliesst..

Foto: © Flickr/Ian Dennis

Das bedeutet die Schaffung eines einheitlichen Finanzmarktes zwischen Russland, Armenien, Weissrussland, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan und anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion.

"Dies würde helfen, nationale Währungen bei den Aussenhandelszahlungen und Finanzdienstleistungen zu werwenden und Voraussetzungen für eine höhere Liquidität der inländischen Devisenmärkte zu schaffen", sagte in einer Erklärung der Kreml.

Der Gesetzentwurf würde auch dazu beitragen, den Handel in der Region zu erleichtern und dabei helfen, die makroökonomische Stabilität zu erreichen, heisst es in Moskau.


dollar euro
comments powered by Disqus